• Zukunft Emden GmbH

    Sie sind auf der Suche nach einem attraktiven Standort im Nordwesten Deutschlands? Einem Standort, an dem Wirtschaftsförderung nicht nur ein Wort ist? An dem Start-Ups genauso Willkommen sind wie Global Player? Dann sollten wir uns kennenlernen - wir, das sind die Dienstleistungsunits der Zukunft Emden GmbH.

    mehr...

  • Zukunft Emden GmbH

    Sie sind auf der Suche nach einem attraktiven Standort im Nordwesten Deutschlands? Einem Standort, an dem Wirtschaftsförderung nicht nur ein Wort ist? An dem Start-Ups genauso Willkommen sind wie Global Player? Dann sollten wir uns kennenlernen - wir, das sind die Dienstleistungsunits der Zukunft Emden GmbH.

    mehr...

  • Zukunft Emden GmbH

    Sie sind auf der Suche nach einem attraktiven Standort im Nordwesten Deutschlands? Einem Standort, an dem Wirtschaftsförderung nicht nur ein Wort ist? An dem Start-Ups genauso Willkommen sind wie Global Player? Dann sollten wir uns kennenlernen - wir, das sind die Dienstleistungsunits der Zukunft Emden GmbH.

    mehr...

  • Zukunft Emden GmbH

    Sie sind auf der Suche nach einem attraktiven Standort im Nordwesten Deutschlands? Einem Standort, an dem Wirtschaftsförderung nicht nur ein Wort ist? An dem Start-Ups genauso Willkommen sind wie Global Player? Dann sollten wir uns kennenlernen - wir, das sind die Dienstleistungsunits der Zukunft Emden GmbH.

    mehr...

"Zukunft Emden" feiert Richtfest

richtfest

Die „Zukunft Emden“ hat am Donnerstag, 14. Dezember, Richtfest bei ihrem Neubau in Emden gefeiert. Für diesen Neubau werden rund drei Millionen Euro investiert. Die Fertigstellung ist für April 2018 geplant. In dem Gebäude werden 30 Mitarbeiter Platz finden.

„Dieses Gebäude wird als zukünftiges Zentrum und als Drehscheibe den Wirtschaftsstandort Emden regional und überregional repräsentieren“, sagt der Emder Oberbürgermeister Bernd Bornemann beim Richtfest. „Hier werden die Kräfte gebündelt, um aktuelle Entwicklungen im Wirtschaftsbereich der Stadt zu begleiten.“ Die „Zukunft Emden“ ist eine Tochtergesellschaft der Stadt Emden.

Auf dem Gelände an der Niedersachsenstraße in Emden entsteht ein modernes Dienstleistungs- und Funktionsgebäude. „Wir können hier alle wichtigen Wirtschaftsthemen der Stadt Emden bearbeiten und voranbringen“, sagte Bernd Bureck, Geschäftsführer der „Zukunft Emden“.

Zu diesen Bereichen gehören unter anderem das Management des Industrie- und Gewerbecampus mit dem Zulieferpark Frisia, die Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung, zusätzliche Leistungen des Emder GründerInnenzentrums sowie die Begleitung von Unternehmen und Start-Ups. Außerdem findet dort die Zusammenarbeit mit der Hochschule Emden/Leer und mit der Ems-Achse statt. Dazu zählen die Kompetenzzentren Logistik und Automotive.

„Das neue Haus soll als Treffpunkt, Kommunikation- und Veranstaltungsplattform für Themen rund um die Wirtschaft dienen“, sagte Bornemann. „Wir wollen dort Raum für die Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren schaffen.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden