Online Seminar - Premiere: Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) heben Grenzen des Homeoffice auf

Mit dem Seminar der Zukunft Emden GmbH / Emder GründerInnenzentrum (EGZ) sind die Organisatoren Tim Mittelstaedt (ApitsLab / Nordmedia), Beatrice Franck (Innovationsmanagerin Zukunft Emden) und Stefan Neeland (Startup und Gründung, EGZ) sehr zufrieden. Mehr als 30 Teilnehmer, u.a. von Klein- und Mittelständischen Betrieben, aus der Industrie, kommunale Vertreter sowie Hochschulangehörige verfolgten via interaktiver Videokonferenz das Seminar „Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) heben Grenzen des Homeoffice auf“ und zeigten sich trotz kleinerer techn. Probleme mehr als zufrieden. „Wir stehen hier erst am Anfang der Entwicklung. Online Seminare und digitale Veranstaltungsformate werden zukünftig eine echte Alternative zu Präsenzveranstaltungen sein“, stellte Beatrice Franck fest.

Nach einer allgemeinen Einführung durch Tim Mittelstaedt haben Malte Obst (Mobfish) und Hendrik Rump (Quantumfrog) anschaulich Anwendungsbeispiele vorgestellt – ein interessanter Einblick welchen Praxisbezug entsprechende Applikationen inzwischen haben. Die anschließende Diskussion und die Rückmeldungen haben schnell gezeigt, dass sowohl das Veranstaltungsformat als auch das Thema und die Inhalte überzeugt haben. In der Nachbetrachtung sind sich alle Organisatoren einig – „Wir werden versuchen für unterschiedliche Zielgruppen hier in den nächsten Wochen weitere Angebote zu schaffen“, so Stefan Neeland.

Für Interessierte, die selber nicht am Online-Seminar teilnehmen konnten, stellen wir gerne die Unterlagen zur Verfügung. Sie können das Informationsmaterial oder auch den Kontakt zu den eingebundenen Experten bei Stefan Neeland, unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne anfragen.

Emden, 20.05.2020